Romain Chiron

Leiter Einkauf Rohstoffe der Unternehmensgruppe

Romain Chiron

Nach seinem Diplomabschluss an der Landwirtschaftlichen Hochschule Purpan in Toulouse startet Romain im Jahr 2002 seine Karriere als Händler bei Champagne Céréales. Zwei Jahre später übernimmt er die Vermarktung der Ölsaaten und das Management  der Position der Nebenprodukte für die Kooperative. Im Jahr 2007 wird er Leiter von  Cerecom France, der Handelsgesellschaft von Champagne Céréales, und entwickelt dort die Nutzung von Nebenprodukten für das Management des Preisrisikos und den Handel mit Colza.

2007 erwirbt er ein Executive Master Diplom auf dem Gebiet der Unternehmensfinanzen und Kapitalmärkte an der Elite-Hochschule Sciences Po in Paris.

Nach der Gründung von Vivescia 2012 wird aus Cerecom France Vivescia Marchés.  Ab diesem Zeitpunkt ist Romain für die Entwicklung von Vivescia Marchés verantwortlich, das einen einzigartigen Zugang zu den Finanzmärkten für Rohstoffe bietet und allen Unternehmen der Vivescia Gruppe Lösungen für das Management des Preisrisikos unterbreitet.

Romain nimmt seine Tätigkeit bei Malteurop im Juli 2014 auf, er übernimmt die Verantwortung für das Management der globalen Positionierung des Gerstensektors und kümmert sich um Entwicklung und Anwendung von Strategien und besten Praktiken auf dem Gebiet der Versorgung für Rechnung der Malteurop Gruppe.