Olivier Parent

Generaldirektor der Unternehmensgruppe
Mitglied des Exekutivkomitees

Olivier Parent

Olivier schloss sein Ingenieurstudium im Jahr 1986 an der École Nationale Supérieure d'Arts et Métiers (ENSAM) ab. Seine Karriere startete er bei Unilever mit den aufeinander folgenden Verantwortungsbereichen im Neubau, in der Produktion und im Supply Chain in Frankreich sowie in Brüssel von 1988 bis 1995. Von 1995 bis 1998 war er als Fabrikleiter in Vietnam tätig, danach als Industrial Director zunächst für Frankreich und schließlich für Sudeuropa von 1998 bis 2003.

Im Jahr 2003 übernahm er die Stelle als Director of Operations – Agrarbereich und wurde Vorsitzender von Agriliance, die Transport-Tochtergesellschaft der Gruppe. Im Jahr 2012 übernahm er für fast fünf Jahre die Stelle als Geschäftsführer von Chamtor, eine Vivescia Industries Tochtergesellschaft, die im Bereich Glukose spezialisiert ist.

Im Juli 2017 wurde Olivier zum Geschäftsführer von Malteurop, eine der wichtigsten Tochtergesellschaften von Vivescia Industries.