Marie Jane Fallourd

Direktorin Forschung und Innovation

Marie Jane Fallourd

Marie Jane Fallourd erwarb einen Abschluss als Diplomingenieurin an der Polytechnischen Universität in Montpellier im Fach Lebensmitteltechnologie. Kürzlich erweiterte sie ihre Kompetenzen im Bereich Innovationsstrategie am Internationalen Skandinavischen Institut für Management (SIMI) in Kopenhagen und bildete sich im Fach Marketing an der Elitehochschule für Betriebswirtschaftslehre HEC in Paris weiter.

Seit 1993 sammelte Marie Jane große internationale Erfahrungen auf dem Sektor des B2B Ernährungsgewerbes für Unternehmen, die eine hohe Innovationskultur pflegen: Döhler, FMC, Dupont-Danisco und Diana, Lieferanten für Kundenlösungen auf den Gebieten Nahrungsmittel-Zwischenprodukte und  funktionelle und gesunde Nahrungsbestandteile.
Sie führte anwendungsbezogene Pilotprojekte im Bereich Forschung und Entwicklung durch, leitete Entwicklungsteams und Vertriebsteams, die für technischen Support des Marketing und für die Vermarktung bei internationalen Kunden, vor allem auf dem Gebiet der Getränkeindustrie und der Molkereierzeugnisse, zuständig sind.

Ende 2012 kam Marie Jane als Leiterin für Forschung und Innovation zu Malteurop und ihre Aufgabe besteht in der Definition der Forschungs- und Innovationsstrategie der Unternehmensgruppe. Gemeinsam mit der technischen Abteilung des Unternehmens kümmert sie sich um die Organisation des Abschnitts der Produktkette von der Erforschung neuer Sorten bis  zur Entwicklung von Verfahren und Produkten, um den Anforderungen der Brauer und der Branntweinbrenner noch besser gerecht zu werden und die Anwendungen von Malz und seiner Derivate noch mehr zu diversifizieren.